Regie: Carlotta Bücklein // Kamera: Leonard Wölfl // 2017

Als ihre Mutter in eine Depression fällt, muss die elfjährige Lia die Welt um sich herum verstehen lernen.

Dieser Kurzfilm entstand im Rahmen des Episodenfilmprojekts der freien Filmergruppe Blackwood-Films.