La petite mort

Regie: Benedikt Haag // Kamera: Samuel Lay // Licht: Leonard Wölfl

“Der schüchterne Lennard hat ein Auge auf die hinreißende Ana geworfen, die Stammkundin im Frisörsalon seiner Mutter Hilda ist. Als Hilda stirbt, löst sich eine unterdrückte Leidenschaft in Lennard, die ihn zu moralischen Grenzgängen verleitet.”
12 Minuten, Hochschule Offenburg.